Herzlich Willkommen

auf der Seite ihres Landtagsabgeordneten für Bad Godesberg, Hardtberg und den Bonner Süden.

Neben meinem Mandat als Landtagsabgeordneter bin ich auch noch direkt gewählter Stadtverordneter für den Wahlbezirk Duisdorf/Finkenhof/Lengsdorf.

Immer noch bin ich von dem tollen Wahlergebnis von 39,14% überrascht und möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben.

Vielen Dank für Ihre Stimme und Ihr Vertrauen!

Lernen sie mich auf diesen Seiten besser kennen, sei es persönlich oder politisch.

Anregungen, Fragen, Kritik und Hinweise sind jederzeit sehr willkommen. Nutzen Sie dazu einfach die Kontaktmöglichkeit über diese Homepage.

Da wir "neuen" Landtagsabgeordneten bislang weder ein Büro im Landtag noch ein Wahlkreisbüro haben, müssen wir erst mal Arbeitsfähigkeit herstellen. Feste Bürgersprechstunden starten ab Juli. Bis dahin nehme ich Anliegen gerne über das Kontaktformular meiner Homepage oder per E-Mail entgegen. Gerne rufe ich Sie auch an, wenn Sie mir Ihre telefonische Erreichbarkeit mitteilen.

Viel Spaß beim Surfen!

Dr. Christos Katzidis
Ihr Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Bonn II
Moll und Katzidis stark verwundert über Äußerungen der Grünen
Grüne wollen scheinbar Sanierung der Rochusgrundschule verhindern

19. Juli 2017
| Stark verwundert und irritiert zeigten sich heute die beiden Hardtberger Stadtverordne-ten Christos Katzidis MdL und Bert Moll. Beide haben sich genau an das gehalten, was die Verwaltung zum Programm „Gute Schule 2020“ im Hauptausschuss am 29.6.2017 zu den Möglichkeiten der Sanierung der Rochusschule erklärt hat, Zitat:
„Es sei beabsichtigt, die Pavillonklassen an der Rochusschule in Massivbauweise zu ersetzen. Eine konkrete Aussage darüber, in welcher Höhe die Umsetzung der investiven Maßnahmen an der Rochusschule Finanzmittel aus dem Programm "Gute Schule 2020" binden werde, sei erst dann möglich, wenn das konkrete Maßnahmenpaket der Rochusschule definiert sei.“ (Drs. Nr. 1613584ST11).
1. Bürgersprechstunde von Christos Katzidis

14. Juli 2017

Bild vergrößert
| Der neu gewählte Landtagsabgeordnete für Bad Godesberg, Hardtberg und den Bonner Süden und innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion NRW, Christos Katzidis, beginnt am kommenden Montag seine regelmäßigen Bürgersprechstunden. Diese findet statt:

Montag, 17. Juli 2017, 9-12 Uhr, Büro des Landtagsabgeordneten,
im Haus der CDU-Kreisgeschäftsstelle, Carl-Troll-Str. 63, Poppelsdorf

Zur ersten Bürgersprechstunde wird es auch belegte Brötchen und Kaffee geben. Für Interessierte, die keine Zeit haben, besteht auch die Möglichkeit Fragen, Anregungen und Hinweise online zu stellen unter:

www.facebook.com/katzidis2017
kontakt@christos-katzidis.de
www.christos-katzidis.de

„Mir ist der unmittelbare Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern in meinem Wahlkreis wichtig. Mit den regelmäßigen Bürgersprechstunden will ich mich über die Probleme und Bedürfnisse vor Ort informieren. Ich freue mich über Anregungen, Ideen und Kritikpunkte bei Kaffee und belegten Brötchen“, bekräftigt Katzidis.
Katzidis einstimmig zum neuen innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion gewählt

12. Juli 2017

Bild vergrößert
| Die CDU-Landtagsfraktion hat am heutigen Mittwoch ihre Ausschussbesetzungen, Benennung der Ausschussvorsitzenden und Fachsprecher festgelegt. Der am 14. Mai neu in den Landtag von Nordrhein-Westfalen im Wahlkreis Bonn II (Bad Godesberg, Hardtberg und Bonner Süden) gewählte Christos Katzidis wurde dabei einstimmig zum neuen innenpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion gewählt. Neben dem Innenausschuss ist er zudem noch ordentliches Mitglied im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss I „AMRI“ (PUA I AMRI), Sportausschuss und im Haushaltskontrollausschuss.
Quo vadis Bad Godesberg?
Angstfrei! Schön! Lebenswert! Was ist zu tun?

28. Juni 2017

Bild vergrößert
| Am Donnerstag den 29. Juni veranstaltet die bekannte Bonner Modedesignerin, Caroline Schaefer, ab 17.00 Uhr einen Bad Godesberger Abend zum Thema Lebenswertes Bad Godesberg. Der Empfang beginnt um 17.00 Uhr und ab 18.30 wird der neue Landtagsabgeordnete Dr. Christos Katzidis bei CARO LINES, eine Vortrag über den Stadtteil Bad Godesberg halten und im Anschluss mit Thomas Gnirs und den Anwesenden über die Zukunft des Stadtteils diskutieren. Thomas Gnirs ist Mitentwickler einer App, die Nachbarschaften vernetzt, um die Sicherheit vor Ort zu stärken.
(c) Andreas Niessner | Bonn